Galerie

  Fliegenfischerkurse und Guidings
Anbei ein paar ausgewählte Fotos unserer Kurse und Einzelguidings.

zur Bilderübersicht


  Lachsfischen und Meerforellenfischen in Norwegen (Finnmark), Teil 1
Genießen Sie ausgewählte Fotos aus Nordnorwegen (Finnmark) von unseren Lachsreisen. Traumhaftes Fliegenfischen in herrlicher und zum Teil noch unberührter arktischer Natur. Vier Lachsflüsse im Umkreis von ca. 85 km, dazu als "Bonus" eine herrliche Fischerei auf Meerforellen, Äschen und Bachforellen. Auch im Sommer 2019 werden wieder Lachsreisen stattfinden. Termine auf Anfrage.

zur Bilderübersicht


  Lachsfischen und Meerforellenfischen in Norwegen (Finnmark), Teil 2
Lachsfischen mit der Fliege bedeutet uns weit mehr als nur Fische zu fangen. Die großartige, ursprüngliche Natur im hohen Norden Norwegens, die traumhafte Fischerei am Stabburselv und Lakselv, die kampfstarken Lachse und Meerforellen und nicht zuletzt die freundlichen Menschen machen den Zauber dieser Gegend aus. Kommen Sie 2019 mit uns zu einer Lachsreise in die Finnmark! 

zur Bilderübersicht


  Meerforellen- und Lachsfischen in Schweden 2011
Vom 5. bis 10.10.2011 war ich zum Meerforellenfischen nach Schweden eingeladen. Dabei fing ich meinen bisher größten Lachs (ca. 14 kg).

zur Bilderübersicht


  Fliegenfischen an der Berchtesgadener Ache
Die Berchtesgadener Ache hat sehr sauberes Wasser, ein gutes Insektenaufkommen (auch Steinfliegen) und bietet eine gute Befischbarkeit mit der Fliege. Neben den Bach- und Regenbogenforellen kommen auch Saiblinge vor. Kommen Sie mit zu einem Wochenendkurs in 2019.

zur Bilderübersicht


  Leidenschaft Fliegenbinden mit der Fliegenfischerschule Starnberg

Hier sehen Sie einige fängige Fliegenmuster, die wir gebunden haben. Fliegenbindekurse finden in 2019 auf Anfrage statt.



zur Bilderübersicht


  Fliegenfischen an der Passer
Die Passer bei Meran ist ein sehr schönes alpines Wildwasser mit einem guten Bestand an Regenbogen- und Bachforellen, Saiblingen und vereinzelt Marmoratas . Schauen Sie sich die Fotos an, ein Bild sagt ja bekanntlich mehr als tausend Worte. Wenn Sie möchten, begleiten wir Sie zu einem Fliegenfischerkurs.

zur Bilderübersicht


  Fliegenfischen an der Leitzach

Die Leitzach ist ein Nebenfluss der Mangfall mit einer Gewässerbreite zwischen 8 und 12 Metern. Dieser Fluss hat einen guten Bestand an Bach- und Regenbogenforellen.Ich fische seit vielen Jahren an der Leitzach. Hier ist im Frühsommer bis in den Herbst hinein eine gute Fischerei mit der Trockenfliege möglich.



zur Bilderübersicht